Q&A

Q&A für die Studierenden

Für wen eignet sich der MoT Online-Kurs?

MoT ist ein Online-Kurs für Studierende aller Studienfächer – egal welches Fachsemester, welcher angestrebte Abschluss oder welches Alter. Vorwissen zu Unternehmertum ist nicht erforderlich. Einzige Voraussetzung ist Neugier.

Kann ich mich für den Online-Kurs registrieren, wenn meine Hochschule nicht als Partnerhochschule gelistet ist?

Aktuell ist eine Teilnahme nur möglich, wenn deine Hochschule als Partnerhochschule dabei ist. Über den MoT Coach deiner Hochschule bekommst du einen Zugangscode für die Registrierung. Wenn deine Hochschule noch keine Partnerhochschule ist, frag doch mal bei euch im Career- oder Entrepreneurship Center nach, ob Interesse besteht. Die Teilnahme ist für Hochschulen kostenfrei.

Wie viel Zeit muss ich für den MoT Kurs einplanen?

In jedem der 10 Module gibt es ca. 30 Minuten Videomaterial des Gründers oder der Gründerin. Zusätzlich solltest du für jedes Modul ca. 20-30 Minuten für die Aufgaben und die Reflektion einplanen. Insgesamt solltest du also mit 10 Stunden rechnen.

Kann ich den Kurs in meinem eigenen Tempo abschließen?

Ja, der Kurs ist asynchron. Das heißt, alle Module sind komplett online verfügbar und können jederzeit abgerufen werden.

Wie lange habe ich Zeit den Kurs abzuschließen?

Der Kurs wird dir bis zum 28. Februar 2022 zur Verfügung stehen.

Was habe ich davon, diesen Online Kurs zu machen?

Dir fehlen manchmal die inspirierenden Vorbilder? Dann bekommst du im Online-Kurs exklusive Einblicke in 10 sehr erfolgreiche Gründungsgeschichten, die auch nicht immer perfekt liefen. Du lernst erste Grundlagen und Tools für das Gründen und kannst für dich persönlich herausfinden, ob du Gründen spannend findest.

Nach Abschluss aller 10 Module erhältst du ein Zertifikat. Zusätzlich bekommen alle Absolvierenden des Kurses exklusiven Zugang zu der MoT Online Community. Hier gibt es zusätzliche Inhalte und Einladungen zu Events und damit zu neuen Netzwerken. Stay tuned!

Bekomme ich für den Online-Kurs ECTS Punkte?

Nein, für den MoT Kurs gibt es vorerst keine ECTS Punkte.

Q&A für die Hochschulen

Ist die Teilnahme für Hochschulen kostenlos?

Ja, die Teilnahme ist für deutschsprachige Hochschulen kostenlos.

Wie wird der Online-Kurs bereitgestellt?

Der MoT Kurs wird über die Open-Source Lernplattform Moodle zentral zur Verfügung gestellt.

Wie können Hochschulen teilnehmen und Partnerhochschulen werden?

Interessierte Partnerhochschulen können über unser Kontaktformular ihr Interesse bekunden und einen Ansprechpartner oder eine Ansprechpartnerin als MoT Coach benennen. Diese Person erhält von uns einen hochschulspezifischen Zugangscode. Der oder die MoT Coach ist anschließend dafür verantwortlich, den Kurs an der eigenen Hochschule zu bewerben und den Zugangscode an Studierende zu verteilen.

Wie kann der MoT Kurs an der Hochschule genutzt werden?

Der MoT Kurs kann den Studierenden als extracurriculares Angebot zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus können einzelne Inhalte von Lehrenden auch in bestehende Lehrveranstaltungen eingebunden werden.

Erhalten die MoT Coaches an den Hochschulen Zugriff auf die Nutzerdaten der Studierenden?

Nein, die MoT Coaches erhalten keinen Administratoren-Zugang zu Moodle und können dementsprechend nicht nachhalten, wer an dem Kurs zu welchem Umfang teilgenommen hat.